15.01.2018 - Lörincz gewinnt wieder, Maier startet erfolgreich in AM Saison

Das erste Rennen der HBKM Saison 2018 ist gefahren. In Singen starteten am gestrigen Sonntag insgesamt 19 Fahrer in die neue Saison. Die PRO Wertung hielt das was schon vorab vermutet wurde und hat im Jahrgang 2018 ein bärenstarkes Feld. Dennoch konnte Ronald Lörincz den Sieg einfahren, profitierte hierbei aber von Strafen der Konkurrenz. In der AM Wertung standen am Ende quasi 2 Sieger fest, denn Robert Maier und Max Martin endeten Punktgleich. Da Maier aber im Sprintrennen der erste Sieg des Tages gelang, durfte er sich am Ende über den Siegerpokal freuen.

Auch das erste HBKM Light Rennen war ein Erfolg. Im Rennen der Hobbyfahrer ging der erste Sieg an Udo Klaiber.

Die ausführlichen Berichte und Ergebnisse werden in den kommenden Tagen nachgreicht.

Drucken

13.01.2018 - Fahrer aus 4 Nationen / Zeitplan

Das Starterfeld 2018 der HBKM erlebt einen Boom. Neue Namen sind in den Listen zu finden, Fahrer aus Deutschland, Österreich, Liechtenstein und der Schweiz. Erstmals wird mit zwei Gruppen auch Indoor gefahren, was bei den meisten Rennen eine direkte Klassentrennung ermöglicht und keine mixed Fields mehr nötig macht.

Neben der HBKM mit ihren beiden Klassen PRO und AM selbst findet in Singen nun auch erstmal offiziell das HBKM Light Rennen statt. Eine neue Serie die sich vor allem an Hobbyfahrer und Anfänger richtet, die sich die HBKM selbst noch nicht so zutrauen. In der HBKM Light gibt es die halbe Fahrzeit im Vergleich zur HBKM selbst und bei kleineren Fehlern wird auch mal ein Auge zugedrückt. Der Spaß für die Teilnehmer steht hier klar im Vordergrund.

Für den morgigen Sonntag gilt der folgende Zeitplan:

11:00 Uhr

Eintreffen des Orgateams

12:00 Uhr

Öffnung der Akkreditierung der Fahrer
(Eintreffen, Bezahlung, Wiegen)

12:30 Uhr

Schließung der Akkreditierung
Fahrerbriefing

13:00 Uhr

Qualifikation S / AM-Klasse

13:10 Uhr

Sprintrennen / AM-Klasse

13:35 Uhr

Qualifikation S / PRO-Klasse

13:45 Uhr

Sprintrennen / PRO-Klasse

14:10 Uhr

Qualifikation H / AM-Klasse

14:20 Uhr

Hauptrennen / AM-Klasse

14:55 Uhr

Qualifikation H / PRO-Klasse

15:05 Uhr

Hauptrennen / PRO-Klasse

15:45 Uhr

Siegerehrung

16:00 Uhr

Veranstaltungsende der HBKM

 

 

16:15 Uhr

Öffnung der Akkreditierung der Fahrer (HBKM Light)
(Eintreffen, Bezahlung, Wiegen)

16:45 Uhr

Schließung der Akkreditierung
Fahrerbriefing

17:00 Uhr

Qualifikation (HBKM Light)

17:15 Uhr

Rennen (HBKM Light)

17:40 Uhr

Siegerehrung

17:45 Uhr

Veranstaltungsende

Drucken

12.01.2018 - Kleine Regelanpassung vor dem Saisonstart

Zum Saisonstart am kommenden Sonntag gibt es noch eine kleine Regelanpassung. Hierbei geht es eher um kosmetische Änderungen.

  • Während 2017 der Fahrer vor der Qualifikation und nach dem Hauptrennen auf die Waage musste, so ist dies 2018 auch nach dem Sprintrennen nötig. Beide Rennen werden nun unabhängig voneinander betrachtet. Hat ein Fahrer Untergewicht, so wird er das gefahrene Rennen disqualifiziert
  • Das Strafpunktesystem wurde noch einmal etwas gelockert. Im der ersten Fassung des Reglement musste man bereits mit 3 Strafpunkten mit einer Rückversetzung in der Startaufstellung rechnen in der aktuellen Fassung nun erst ab 5 Strafpunkten
  • Optionale Schikanen in der Boxengasse möglich. Gerade in langen Boxengassen halten sich nicht immer alle Fahrer gleichmäßig an die Schrittgeschwindigkeit. Damit dies nun besser zu überwachen ist, wird bei langen Boxengassen wo die Karts leicht über diese Geschwindigkeit hinaus kommen zukünftig mit Pylonen eine engere Schikane eingebaut die den Fahrer zum Bremsen zwingt. Hierbei gilt: Wer eine Pylone verschiebt oder umwirft muss mit einer Durchfahrtsstrafe rechnen.

Natürlich könnt Ihr auch das komplette REGLEMENT auf unserer Webseite in aktueller Form finden.

Drucken